Freitag, 24. Dezember 2010

Ein kleines Weihnachtsgedicht

 Ein kleines Weihnachtsgedicht - von mir selbst verfasst!


Lieber Santa Baer,
bring mir bitte keine Gaben mehr.

Ich habe genug von Schokolade und Geschenken.
Muss ja immerzu daran denken,
was hast du immer so schwer zu tragen,
an diesen weihnachtlichen Tagen.

Viel lieber wünscht’ ich ohne Gier,
du könntest bleiben, hier bei mir,
könntest den Stress des Geschenkeverteilens vermeiden,
was würden die anderen mich beneiden.

Wir würden uns Geschichten am Kamin erzählen,
immer den oder das Richtige wählen,
könnten zusammen viele Dinge machen,
über dies oder jenes herzhaft lachen.

Ich würde dich drücken und streicheln,
mindestens einmal am Tag,
diese Pflicht übernehme ich gerne, denn das ist, was ich mag.

Sollst für immer einen Platz haben in meinem Leben,
mich begleiten auf allen Wegen.

Ich hoffe nun du kleiner Wicht,
es geht dir auf ein großes Licht.
Entscheiden musst du dich nun richtig,
das wäre für mich sehr sehr wichtig.

Du wirst ein schönes Leben haben bei mir,
das verspreche ich hiermit dir.
Gib deinem Herz doch nun endlich einen Schubs in Richtung ja,
sag doch endlich

„ICH BLEIBE FÜR IMMER DA“!

© babobaer / Dez.2004

Schöne Weihnachten,

Kommentare:

  1. EIn schönes Gedicht :o)).


    Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Weihnachtsfest. Lass es Dir gut gehen.

    Liebe Grüße von
    Peri

    AntwortenLöschen
  2. Dear Barbara,

    I wishing you a Merry christmas and a Happy new year!

    Marijkexxx

    AntwortenLöschen
  3. Dein Gedicht gefällt mir immer wieder!
    Dir auch ein schönes Weihnachtsfest!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir ein frohes, besinnliches Weihnachsfest im Kreise Deiner Lieben.
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes Gedicht.

    Ich wünsche Dir Frohe Weihnachten.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    was für ein schönes Gedicht.
    Ich wünsche dir und deinem Sohn ein schönes Weihnachtsfest und mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Barbara,

    auch ich wünsche dir ein wunderschönes Weihachtsfest, frei von Stress u. Unruhe. Genieße die paar freien Tage. Natürlich gilt das auch für Daniel ;-)

    Gruß Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    das ist ein schönes Gedicht!
    Ich wünsche euch eine gute Zeit!
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,

    ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest, harmonische Feiertage und alles Gute für das Jahr 2011.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe barbara

    Ein so schönes Gedicht.
    Wünsche dir und deinen Lieben
    ein besinnliches frohes Weihnachtsfest
    und ein paar ruhige Tage.

    DickesKnuddelDrückerchen
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Barbara, ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest, machs Dir mit deinen Lieben schön ruhig und gemütlich. Grüßle Charlotte

    AntwortenLöschen
  12. Ein frohes Fest für Dich Barbara, ein schönes Gedicht, vielen Dank, daß Du uns daran teilhaben läßt.
    Schöne Restfeiertage wünschem Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und das du dir Zeit genommen hast, einen Kommentar zu hinterlassen!!!