Donnerstag, 29. März 2012

Hansi / Hänschen

Ich habe mal wieder einen Bären genäht. Hansi ist nach einem Schnitt bzw. BP von den Bärenliebe - Teddys Eileen Seifert entstanden. Er ist aus Viskose und 23 cm groß.

OK - ich habe mich ein wenig schwer getan, nach einem Fremdschnitt zu arbeiten. Er sieht auch nicht ganz wie Eileen's Hänschen aus. Aber mir gefällt er trotzdem.

 

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,

    und er gefällt mir genau so wie er ist.Ein zauberhaftes Bärchen ♥♥♥
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das mit den Fremdschnitten fällt mir auch immer schwer. Aber dein Hansi ist dir gut gelungen und sieht süß aus!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde er ist dir gut gelungen... auch wenn es eine Bastelpackung ist , muss es ja nicht immer so aussehen wie das Original...

    Er ist Süß : )

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Barbara,
    ich finde Hänschen sehr schön. Fände es traurig, wenn er wie Eileens Hänschen aussehen würde. Dafür nähen wir schon viel zu lange Teddys, ist logisch, dass er Deine Handschrift trägt und das ist auch gut so.
    Ganz liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  5. Dein Hansi ist total nett geworden, soll ja kein Zwilling von Eileens Bärchen sein, ist doch gut wenn er etwas von deiner Handschrift hat.

    Wünsch dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Barbara ich bin genau der Meinung von Jule, jeder hat seine eigene Handschrift und es wäre schlimm wenn es nicht so wäre. Ich find Hänschen einfach traumhaft schön

    AntwortenLöschen
  7. Also mir gefällt Dein Hänschen sehr gut......gerade weil Du ihm eine persönliche Note verpasst hast!
    Ich wünsche Dir ein schönes WE
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und das du dir Zeit genommen hast, einen Kommentar zu hinterlassen!!!