Donnerstag, 9. August 2012

Der Kräutergarten wächst



Mein Kräutergärtchen ist gewachsen. Habe nun auch endlich Mutterkraut und bin gespannt, ob es mir hilft. Daniel wird mir nach seinem Urlaub noch ein paar Steine besorgen und ich habe ja noch ein paar Tage Urlaub und werde vielleicht das eine oder andere Kräutchen auf meinen Wanderungen entdecken. Auf alle Fälle ist es ein herrlicher Duft, der mir jetzt entgegenkommt, wenn ich die Terrassentür öffne.

Liebe Grüße

 

Kommentare:

  1. Das sieht ja toll aus ,
    ein wundereines gemütliches Eckchen.
    Der Duft von frischen Kräutern mag ich sehr

    schönen Donnerstag
    Knuddels Birgit


    schönen Donnerstag
    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara,

    der sieht echt toll aus und ich kann mir gut vorstellen, wie der duftet.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Mutterkraut? Wie soll es dir helfen? Willst du nochmal Mutter werden??? ;O)) Dein Garten sieht immer schöner aus!

    LG Sabine
    PS: Deine Bookies sind ja wieder putzig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha... ja, Kräutermama :)

      Richtig angewendet, hilft es gegen Migräne...besser als Tabletten. Ich werde es ausprobieren. Rezept bzw. Anleitung folgt noch ...

      LG Barbara

      Löschen
  4. Sieht sooo schön aus!!!!
    Da hste jetzt ein feines Gärtchen... und die Miezen werden jammern, dass sie nicht mithelfen dürfen! :O)

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich!! Sieht wunderschön aus, das wäre auch was für mich.
    Lieben Gruß
    Majon

    AntwortenLöschen
  6. hey, dein blog ist wirklich schön!
    auch dein design finde ich klasse.
    hast du evtl. lust auf gg verfolgen?
    alles liebe,
    lisa

    www.avecpassion.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gerne. Habe auch schon auf deinen Blog geschaut.

      Löschen

Lieben Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und das du dir Zeit genommen hast, einen Kommentar zu hinterlassen!!!